Informationen
Tagesreisen bis Juni 2018
Tagesreisen ab Juli 2018


Gärten in Midden-Brabant
Wunderbare Gärten in dieser Region sind für diese Sommertour ausgewählt worden: Hof ´t Einde, De Dijkgaerd und Groenhoven. Es sind alles große Gärten mit schönen Blumenrabatten, Bäumen, Rosen, Sträuchern und vielen, auch seltenen Stauden, die nun in voller Frühsommerpracht stehen. Schöne Staudenkombinationen und gekonnte Dekorationen sind in harmonische Beeten zu sehen. Sogar ein paar Alpakas erfreuen die Besucher im Hof ´t Einde, man glaubt kaum seinen Ohren und Augen! Für diese schönen Gärten lohnt sich auch eine etwas weitere Anfahrt, vor Ort liegen alle ziemlich nahe beieinander.
Sonntag, 01.07.2018                                                                         Preis 65,- €
 



Antikes und Altertümliches
Früh aufstehen heißt es bei dieser Tour! Der größte und schönste Antiquitäten- und Trödelmarkt in den Benelux ist in der ältesten Stadt Belgiens, Tongeren, zu sehen. Jeden Sonntag Vormittag öffnen ca. 40 Läden ihre Türen, ca. 400 Stände zeigen ihre Kostbarkeiten und drei große überdachte Hallen laden zum regensicheren Bummeln ein. Da heißt es früh da sein und einen Hackenporsche mitbringen! Nach einer Kaffeepause geht es dann gestärkt zum Schloss Wijlre. Romantische große und kleine Gartenräume und moderne Kunst in sehr modernen Ausstellungsräumen ergeben einen fantastischen Kontrast zu den antiken und alten Schätzchen vom morgendlichen Flohmarkt!!!!
Sonntag, 29.07.2018                                                                          Preis 74,- €



Gärten rund um Nimwegen
Das Gute liegt manchmal so nah! Der Garten Tuin de Villa bietet auf 2 ha. Knotengarten, Teichgarten, Obstbäume und Gemüsegarten, seit 2008 auch einen großen Präriegartenteil mit Gräsern. Stimmungsvoll angelegt sind auch De Tuinen in Demen: um ein Bauernhaus herum sind viele Farbbeete entstanden, zum Teil mit ungewöhnlichen Farbkombinationen und seltenen Stauden und Gehölzen. Und danach geht es noch zu einem großen Landschaftsgarten, den Nieuw Robbekampen. Weite Ausblicke in die Landschaft, ein Teich, viele seltene, großflächige Staudenpflanzungen und Gehölzraritäten hauen einen hier wirklich um! Vielleicht gibt es auch wieder Pflanzen zu kaufen...
Sonntag, 19.08.2018                                                                          Preis 65,- €



Englische Gärten im Bergischen Land
Auftakt dieser Tour ist der weiträumige, englisch inspirier-te Schaugarten und die kleine, aber feine Staudengärtnerei des Gartengestalters Peter Janke, mit Verkauf von erlesenen Stauden und Blumen. Danach geht es zur Gärtnerei Ulbrich, hier ist rund um den Laden und die alten Gewächshäuser ein wunderschöner Privatgarten angelegt. Überall kann man mit Seltenheiten bepflanzte und dekorierte Ecken entdecken. Zum Schluß geht es zur berühmten Staudengärtnerei Arends Maubach. Die Urenkelin des Gründers führt heute die Staudengärtnerei. Heute findet hier das Herbst-Gartenfest mit Anbietern von Handwerkskunst, Töpfen der Whichford Pottery und Blumenzwiebeln statt.
Samstag, 25.08.2018                                                                       Preis 65,- €



Temploux und Kloster Villers-la Ville
Früh aufstehen heißt es bei dieser Tour! Der größte Flohmarkt Belgiens findet jährlich im August in Temploux statt, 2 volle Tage findet dieses Flohmarkt-Event der Extraklasse statt. Neuware und Nippes sind nicht zugelassen, Essenstände begrenzt. Deshalb kann man hier in dem Dorf nach Herzenslust unter Antiquitäten und alten Schätzchen so manches Objekt der (Garten-)begierde finden!!! Nach einem ausgiebigen Flohmarktbummel beschließen wir diese Tour in den verwunschenen Ruinen des größten Klosters in Belgien, dem ehemaligen Zisterzienserkloster Villers-la Ville. In den restaurierten Gärten des Klosters ist nun eine ganz zauberhafte und leichte Stimmung!
Sonntag, 26.08.2018                                                                             Preis 69,- €



Ippenburger Herbstgartenfestival
Schloss Ippenburg feiert 2018 auch ein großes Herbstfesti-val in seinen neuen Gärten, dem Rosarium 2000+ , dem großen Park und dem riesigen, ummauerten Küchengarten! Freifrau Viktoria von dem Bussche begann vor 21 Jahren das Gelände um das Schloss zu einem wunderbaren Garten umzugestalten und hat das erste und bekannteste deutsche Gartenfestival ins Leben gerufen. Die Gärten können nur an diesen besonderen Tagen besichtigt werden. Anläßlich des diesjährigen Herbstfestivals sind mehr als 100 Aussteller in den Gärten anwesend. Auch einige Räume im uralten Schloss sind an diesem Tag für Besucher geöffnet. Heute findet auch eine Kürbismeisterschaft statt.
Samstag, 22.09.2018                                                                           Preis  74,- €



Fleuramour in Belgien
In der Landkommandantur von Alden Biesen findet jedes Jahr im Sommer ein internationales Floristikfestival mit Arbeiten von Meisterfloristen aus dem Benelux und aus dem benachbarten Ausland statt. Dieses Event hat Floristik der Meisterklasse zu bieten und kann wirklich kaum überboten werden! Jedes Jahr gibt es ein anderes Thema. Die Werkstücke sind in den vielen Räumen des Schlosses auf 4 Stockwerken verteilt, außerdem in den Scheunen und in der großen Kapelle auf dem weitläufigen Gelände der Kommandantur. Vorführungen von Topfloristen runden den Besuch ab. Die weite Anfahrt und der sehr teure, aber angemessene Eintritt lohnen sich auf jeden Fall!!!!
Sonntag, 23.09.2018                                                                         Preis 74,- €



Best of Münsterland
Eigentlich sollte diese Tour samstags stattfinden, aber die kürzeren Öffnungszeiten ließen diese Tour so nicht zu. Deshalb fahren wir heute zu 4 Top-Gärtnereien und Gärten, alle mit Schaugärten / Mutterpflanzenbeeten. Der Garten Picker ist immer klasse, überschaubar und mit viel Dekorationen! Danach geht es pflanzenhungrig zur Staudengärtnerei Staude, nix wie rein in die vollen Beete, es ist Pflanzzeit! Die Gärtnerei Dahlke in Velen war bisher ein Geheimtip unter Gartenfreunden.... Und als Highlight geht es zum Garten Schwieters: Baumschule, Themengärten, Stauden, Dekorationen, Dahlienfeld, fast alles was das Herz begehrt und so schön präsentiert !!!
Freitag !, 28.09.2018                                                                        Preis 65,- €  



Gartentage Beervelde im Herbst
Bingerden ist ein schönes sommerliches Blumenfestival mit schönen Blumengärten, Hex ist das belgische Pendant inmitten toller Rosengärten und einem riesigen Küchengarten, und Beervelde? Der riesige englische Landschaftspark von Beerfelde ist der Rahmen für ein Pflanzenfestival ohne viel Schnickschnack. Die besten Gärtnereien der Benelux und anderer Länder stehen hier mit ihrem vielfältigen Pflanzenangebot, davon viele Raritäen von Rosen, Stauden, winterharten Farnen, Sträuchern, Bäumen und Blumenzwiebeln. Werkzeuge, Bücher, Gartenkleidung, ansonsten noch ein wenig Vintage und andere Dekorationen gibt es, aber hauptsächlich Pflanzen und Früchte.
Samstag, 13.10.2018                                                                         Preis 74,- €



Weihnachtszauber in Bückeburg
Weihnachten wie anno dazumal gibt es nach einer sehr weiten Anfahrt, die sich aber lohnt! Auf Schloss Bücke-burg, Sitz des Fürstenhauses Schaumburg-Lippe, findet der alljährliche Weihnachtszauber statt. Dieser Weihnachtsmarkt gehört zu den schönsten in ganz Deutschland. In Schloss und Park sind über 180 Aussteller an Ständen verteilt, an denen viel ausgesuchtes Kunsthandwerk und floristische Werke angeboten werden. Jedes Jahr gibt es ein besonderes Motto des Weihnachtszaubers. Im Park stehen drei riesige, gut geheizte Zelte, in denen empfindlichere Sachen angeboten werden. Die Zeit vor Ort ist sehr knapp bei dem enormen, hochwertigen Angebot!
Samstag, 01.12.2018                                                                            Preis 74,- €



Gestaltung und Copyright:Gartenreisen Magnolia